Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2011, 10:08   #21
steezdream
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von FEINDSOUL Beitrag anzeigen
Ich liebe ja so Jungs, die sich mit ihrem angegoogelten Halbwissen um Kopf und Kragen reden und sich dann halbseiden aus der Affäre ziehen.

Wenn Du hier schon immer denkst, schlaue Tipps geben zu müssen, dann beleg doch mal Deine Aussagen.

Ich hör immer nur das gleiche: dass Du Dir das X-te Paar Mittelklasseboxen hinstellst und das dann in den Himmel lobst.
Ok - den Namen Adam Audio haste anscheinend auch schon mal gehört.
Ansonsten kommt da nur Blabla ohne jegliches Fundament.

Du bist bestimmt ein netter Kerl (hab zumindest nichts gegenteiliges gehört), aber so was richtet einfach mehr Schaden an, als es Nutzen bringt, weil es wahrscheinlich ein paar Kids gibt, die das glauben was Du da von Dir gibst.
lol
ok, hier einmal für dich, der junge hat sogar zufällig yamaha hs80 und selbst der macht sich als anfänger schon darüber gedanken:
http://www.musiker-board.de/raumakus...tionieren.html

UND damit du nochmal richtig was dazu lernen kannst, nimm doch mal hier dran teil:
http://hamburg.sae.edu/de/news/3587/...ik_Optimierung!

oder schaff dir das tool an
http://www.gccarstensen.com/worksh/w...makustik1.html

ob ich nett bin oder nicht, ändert nichts an der tatsache das du nun schon zum 2. mal irgendwelche "dummen" kommentare mir gegenüber los lässt und mich insofern beleidigst oder anfährst mit texten wie: hast du also auch schonmal gehört oder ergoogeltes halbwissen, aber selbst keine bessere oder produktivere vorgehensweise/vorschläge vorzuweisen hast, klingt für mich wie ne menge frust, aber das hatten wir ja schonmal...
ich denke mal ich hab schon öfter vor diesen monitoren gesessen als dir lieb ist, weil alleine hier in berlin 3 meiner bekannten aus dem engeren feld adams besitzen !
tut mir ja auch leid, wenn du meinen text anscheinend nicht richtig verstehst, verstehen willst oder dir da deine haterein aus irgendwelchen gründen zurecht bügelst.

IN DIESEM FALL ist die raumakustik "FÜR MICH" eben eines der kriterien auf die ich persönlich acht gebe.
und bevor der thread noch explodiert, wenn du irgendwelche "probleme mit mir hast, drop mir ne mail und sprich dich ruhig aus"

cheers

achja @ meltdown
auch bei den yamaha hs80m lässt sich wie bei vielen anderen auch noch ein wenig room controll einstellen, siehe:
http://recording.easylabs.de/_files/.../09/hs80m2.jpg
aber das hast du bei den meisten monitoren heutzutage.
ich wollte es dir oben eben schonmal erläutern, da die aufstellung und der raumklang eben nicht unwichtig sind, auch faktoren wie teppich, pvc boden ect. spielen da eine rolle. jens hat es schon angedeutet, grade in der bassreflektion macht sich das def. bemerkbar.
brauchst dich nur mal 2 meter von den monitoren weg zu stellen, schon klingt das alles anders.
im laden vorhören ist einerseits gut, andererseits wird man viel getäuscht, da diese räume meist mehr als optimiert sind, was man als laie aber nicht immer erkennt oder weiss.
greetz

Edit: Ne Menge hilfreicher Tipp's findest du zum Thema Raumakustik oder Monitore generell auch hier, grade für dnb:
http://producer-network.de/diskussionen/forum/

Geändert von steezdream (25.03.2011 um 11:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten