Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2002, 19:25   #172
duerschi
Silver Head
 
Registriert seit: 27.04.2001
Ort: drsdn
Beiträge: 935
Zitat:
Original geschrieben von statesman
imo liegt's halt auch an der musik - d&b geht seit jahren seinen abgeschotteten weg, ist und bleibt dancemusik, pur und kompromißlos seiner geschwindigkeit und tanzbarkeit verschrieben. daß da brasil, funk, jazz oder was auch immer für einflüsse reinspielen ändert an der tatsache nichts.
versteh ich so nicht. nenn mir ein musikstil, der letztes
jahre (oder die letzten zwei jahre) so viele einflüsse
aufgegriffen und weiterverarbeitet hat. wie offen bitte-
sehr soll dnb noch werden?
__________________
freshflexa.de (|*_*|) doubled-town.de
duerschi ist offline   Mit Zitat antworten