Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2011, 14:47   #43
Meltdown
Senior Head
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 150
Moin Leute! Brauche mal wieder einen Ratschlag. Besitze noch meine ESI near 05 und bin für´s erste auch zufrieden damit. Einziges Manko ist der zu schwache Bass, was bei 5" aber auch nicht anders zu erwarten ist. In naher Zukunft plane ich mir deshalb die Yamaha´s HS80M zu holen, da diese eine absolut neutrale sowie präzise Klangwiedergabe leisten sollen und das bis in die tiefsten Frequenzen. Für die Übergangszeit plane ich mir einen Sub zu holen, um meine ESI zu entlasten und die tiefen Hz besser wahrnehmen zu können.

Momentan liebäugle ich mit den Behringer B2092a. Großes Manko ist für mich jedoch die nicht einstellbare Frequenzweiche, d.h. der Behringer übernimmt zwanghaft ab 80 Hz. Mir wurde von Thomann auch der Samson Rubicon R10s empfohlen, welcher jetzt leider nicht mehr lieferbar ist.

http://www.thomann.de/de/behringerb2092a_subwoofer.htm

Kann mir jemand evtl. Modelle empfehlen, die sich in derselben Preiskategorie bewegen? Für den Sub möchte ich definitiv keine Unsummen ausgeben, da ich mir in naher Zukunft ja die HS80M holen möchte und der Sub nur eine "runde" Ergänzung sein sollte.

Danke
Meltdown ist offline   Mit Zitat antworten