Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music

Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music (http://www.future-music.net/forum/index.php)
-   Sonstiges, offtopic... (http://www.future-music.net/forum/forumdisplay.php?f=8)
-   -   tödlicher Verkehrsunfall (http://www.future-music.net/forum/showthread.php?t=8698)

paula 20.05.2003 21:35

Ich werd euch vermissen!



Forever in my Heart!!!!!!!!

Nur ein beschissener Meter weiter rechts oder links!!!!

snow 20.05.2003 21:35

An alle:

Bitte fahrt vorsichtig!!! Hab absolut keine Lust sowas nochma mitzubekommen!!
...das Leben kann so schnell vorbei sein... genießt jeden Tag und seid dankbar dafür... ich bin es!

:lighter: :cry:

rené@baesse.de 20.05.2003 23:01

zu arg habe es letztens im fernsehen gesehen und jetzt lese ich das hier im forum. auch mein beileid...

mr.burns 20.05.2003 23:11

zu hart! :( :(
das erinnert eine schmerzhaft daran, dass das leben so schnell vorbei sein kann!!
R.I.P

Jay Rome 21.05.2003 00:13

R.I.P

:(

metasound 21.05.2003 01:24

scheissdreck! ich dachte eben ich lese nicht richtig... wir haben am samstag noch zusammen gerockt... ich weiss grad nichts mehr zu schreiben....damn!

ringo 21.05.2003 10:49

tut mir auch leid. fahrt alle vorsichtig nach hause ohne alk und sonstwas. hab das auch schon mitgemacht ist voll beschissen.

mein mitgefühl an alle bekannten und vewandten.

DeineMudda 21.05.2003 10:56

R.I.P.... :cry:

DeineMudda

~nat~ 21.05.2003 12:14

krass... :cry: ich weiss gar nicht, was ich schreiben soll, bin grad voll geschockt!! meine finger sind grad voll weich......
ich hab davon gar nichts mitbekommen! wie kann man nur so aus dem leben gerissen werden? schrecklich....
mein beileid an alle verwandten und freunde der fünf.... R.I.P. :lighter:

DATO CREW STUTTGART 21.05.2003 13:11

auch unser herzlichstes beileid an alle verwandten und freunde derer, die ums leben gekommen sind . RIP

freesteppa 21.05.2003 13:22

RIP
 
wirklich sehr bedrückend die geschichte!

shit!!!

freesteppa 21.05.2003 13:23

RIP
 
wirklich sehr bedrückend die geschichte!

war um genau dieselbe zeit ausm 7ner aufm weg nach hause...

shit!!!

~nat~ 21.05.2003 13:56

Re: RIP
 
[QUOTE][i]Original geschrieben von dj freesteppa [/i]
[B]war um genau dieselbe zeit ausm 7ner aufm weg nach hause...
[/B][/QUOTE]

dito... :(

MZAM 21.05.2003 14:10

auch von meiner seite mein beileid...

ist einfach super krass wie schnell es gehen kann. wird mir bei sowas immer wieder neu bewust.


ciao
mzam




PS:weis man etwas über die unfallursache?

hotsteppa 21.05.2003 14:23

Zu hohe Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn...ob Alk oder BTM im Spiel waren weiß ich net!

connecta 21.05.2003 15:43

Zu dem Unfall:

Mein beileid an alle Angehörigen!!
R.I.P

Meine erfahrungen:

Fahrt vorsichtig, denn mich hätte es beinahe auch schon erwischt!!
Danach wird einem erst mal klar, wie schnell so etwas eigentlich passieren kann!!
Ich bin für 3sec. eingeschlafen und das hätte mich fast mein Leben gekostet!

"!Überschätzt euch nicht beim Auto fahren!"

peace connecta

rené@baesse.de 21.05.2003 16:00

[QUOTE][i]Original geschrieben von connecta [/i]
[B]
Ich bin für 3sec. eingeschlafen und das hätte mich fast mein Leben gekostet!
[/B][/QUOTE]

genau das gleiche ist mir mal mit nem lkw auf der autobahn passiert. seitdem mach ich immer gleich pause wenn ich müde werde. daraus lernt man aber es hätte auch zu spät sein können.

MZAM 21.05.2003 18:09

ich denke das so gut wie jeder fahrer den sekundenschlaf kennt. eine erschrekende sache. vorallem wenn man sich überlegt das der körper wirklich lebensmüde wird und sagt ist mir egal du must jetzt schlafen!

es ist wichtig immer direkt auf seinen körper zu hören:)

sowohl sekundenschlaf wie auch aquaplaning kenne ich und es ist wirklich krass wie schnell was pasiert. egal ob in der badewanne oder im auto.. es pasiert echt schnell ein unfall:(

ciao
mzam

kai@future-music 22.05.2003 00:28

Ich möchte das tragische Ergeignis nicht aufbauschen... nur zur Info hier der Artikel aus dem Mannheimer Morgen:


[i]Fünf Menschen in Auto auf Rhein-Brücke verbrannt
DNA-Analysen sollen Identitäten von fünf Unfalltoten klären

Ludwigshafen. Nach dem Autounfall mit fünf Toten in Ludwigshafen muss die Identität der Opfer mit DNA-Untersuchungen geklärt werden. Der Halter des Wagens - ein bei den US-Streitkräften beschäftigter Amerikaner - habe bei dem Unfall am Sonntag nicht im Auto gesessen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Mit einem Ergebnis der DNA-Analysen sei erst in den kommenden Tagen zu rechnen.

Der Halter des Wagens habe das Auto einer Angehörigen überlassen, hieß es ohne weitere Erläuterungen. Bei den Toten handelt es sich nach Angaben der Ermittler um drei Männer und zwei Frauen. Nach bislang unbestätigten Informationen starben eine Deutsch-Amerikanerin und vier Deutsche im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Der Mercedes war am Sonntagmorgen gegen 05.50 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf der Kurt-Schumacher-Brücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen auf ein Verkehrszeichen geprallt und in Brand geraten. "Wir gehen davon aus, dass das Auto mit sehr hoher Geschwindigkeit gegen die Säule fuhr", sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Frankenthal, Lothar Liebig. Hinweise auf die Beteiligung eines anderen Fahrzeugs gebe es nicht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. dpa[/i]

MZAM 22.05.2003 09:34

:( ja sehr dragisch:(


wenn es ein 0815 merzedes war schliese ich einen aquaplaning ohne eigenverschulden fast aus...aber egal wie es pasiert ist es bleibt dragisch:(

ciao
mzam

~nat~ 22.05.2003 10:43

hab auch nochmal den mannheimer morgen rausgekramt! echt verdammt scheisse.. miss kathy soll wohl gefahren sein.. sie war erst 18!! das thema hat mich gestern noch den ganzen tag beschäftigt.. hat mich echt traurig gemacht! :(

Valerian 22.05.2003 13:25

wundert mich, dass in einem mercedes so viele leute so schrecklich sterben können. Dachte eigentlich die sind recht sicher, auch gegen brand etc.
Aber ich glaube bei jedem crash über 100kmh hilft dir die automarke nicht mehr viel weiter...
sorry, Ich war rettungssani...da kriegt man so einen technischen blick auf solche unfälle.

mein beileid.

55|2mor 22.05.2003 13:33

ich glaube es wurde alles gesagt! in diesem sinne....

rip

MC_T 22.05.2003 13:46

ich sag auch nicht mehr dazu alles schon schlimm genug



R.I.P.





MC_T

pleasure 22.05.2003 14:42

r.i.p.

channel ma

phace 22.05.2003 16:40

sad story
 
gerade wenn man so jung ist... some things are not in our handz. RIP

hotsteppa 22.05.2003 19:55

[QUOTE][i]Original geschrieben von Valerian [/i]
[B]wundert mich, dass in einem mercedes so viele leute so schrecklich sterben können. Dachte eigentlich die sind recht sicher, auch gegen brand etc. [/B][/QUOTE]

Hab ich anfangs auch gedacht. Aber so wie es aussieht sind sie direkt mit dem Tank an das Schild geprallt...

Daydreama 22.05.2003 20:00

Aber ist es nicht auch eigentlich vollkommen egal, wie der Unfall genau passiert ist?? Die Gerüchteküche wird wahrscheinlich eh genug brodeln, da brauch ich das echt nich noch hier im Forum...,oder seh ich das so falsch????

D.E.E.N 22.05.2003 20:24

[QUOTE][i]Original geschrieben von TheDaydreama [/i]
[B]Aber ist es nicht auch eigentlich vollkommen egal, wie der Unfall genau passiert ist?? Die Gerüchteküche wird wahrscheinlich eh genug brodeln, da brauch ich das echt nich noch hier im Forum...,oder seh ich das so falsch???? [/B][/QUOTE]

Seh ich genauso.Man kann eh (leider) nichts mehr ändern.....

Biene 22.05.2003 22:28

...habe zwar keines der Opfer persönlich gekannt, aber wenn ich daran denke, läuft es mir immernoch eiskalt den Rücken runter...unvorstellbar...[b]es tut mir so leid !!!!!!![/b]


:cry:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.