Home   Events   Review

Jungle Mania vs. Beat Attack


Veranstaltung: Jungle Mania vs. Beat Attack  
Datum:   07.03.1998  
Location:   Pier 2 , Tivoli  
Stadt:   Bremen  
DJ's:   Brockie, Ash, ...  
MC's:   IC3, Det, ...


Review von Teck

Der allerneueste Trend sind jetzt wohl Gegenparties. Dumme Sache das. Ergebnis sind dann zwei halbvolle Parties, was schade ist.

Wir waren natürlich auf beiden Parties, und müssen feststellen, daß Newcomer gegen die Kool FM Profis aus London nicht so recht ankommen. Zwar war die Newcomer Party im Tivoli schon sehr früh gut gefüllt, kein Wunder bei freiem Eintritt für Mädchen bis zwölf, aber das Publikum auch sehr jung, zwanzig Mark für die Jungs fanden wir ein wenig happig.

Zur Junglemania sind wir dann danach, was vom Timing her prima hinkam, zumal die andere Party gegen vier schon aus war. Brockie und MC Det haben einfach mehr Druck gemacht, Jump Up, na klar, aber geht ja auch ab. Völlige Überraschung war DJ Ash, der es einfach draufhatte, dabei nicht nur die Scheiben aus dem eigenen Lager spielte, sondern richtig "mixte", dazu kam MC IC3, fresh und schnell, verdammt schnell. Korrektes Ding.

Die Green Aliens warteten übrigens bei beiden Parties auf die Dummen mit Taschen voll...

Der Text erschien auf breakzine.de und wurde future-music.net freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.
18.11.2017, 14:40 h | 6 Junglists online