Home   Events   Club Focus

Drum & Bass Club Focus


Bassport @ Rosi's, Berlin


Seit wann gibt es Eure Partyreihe "Bassport" und wer steckt organisatorisch gesehen dahinter?

Die erste Bassport Party fand im Mai 2004 statt. Ich plane und organisiere die Party im großen ganzen selbst, bekomme aber auch einigen Support von Leuten aus der Berliner Szene.

Was war und ist Eure Idee und Motivation diesen Clubabend überhaupt zu machen?

Die Idee war eine Drum&Bass Party zu machen auf der nur deutsche Acts gebucht werden und die gesamte Szene der Republik präsentiert wird.

Mir war aufgefallen, dass es so etwas nicht gibt, was ich sehr schade fand. Es werden meist ein bis zwei Leute aus einer anderen Stadt gebucht und dazu wechselnde Berliner DJs, MCs und VJs.


In welcher Location finden die "Bassport" Parties statt?

Im Rosi's in Berlin.

Wie kann man sich die Location vorstellen? Beschreibt doch mal kurz...

Viel Underground Charme, Ost-flair und Liebe zum Detail. Ein schöner Garten mit Sandstrand, Tischtennis und Outdoorfloor im Sommer. Im Club ist es sehr gemütlich, es gibt es eine „Küche“, ein „Wohnzimmer“ und zwei Dancefloors. Es gibt also Tanz- und Rückzugsräume.

Gibt es noch einen zweiten Floor? Was wird da gespielt?

Ja, gibt es. Da läuft Reggae, Dancehall oder Artverwandtes.

Wie viel Leute passen in den Club?

Ins Rosi's passen ca. 500 Leute, im Sommer - durch den Garten - auch deutlich mehr.

An welchem Tag und wie oft findet "Bassport" statt und wie sind die Öffnungszeiten?

Die Bassport Parties im Rosi's finden jeden Monat am dritten Samstag statt. Von 23:00 bis circa 7:00 oder 8:00 Uhr.

Wie hoch sind Eintritts- und Getränkepreise?

Eintritt: 5,- bis 6,- Euro. Bier gibt es ab 2,- Euro und Longdrinks ab 4,50 Euro. Nicht alkoholisches: 1,50 Euro.

Wie kann man sich Euer Publikum bei den Parties vorstellen?

Sehr gemischt, recht hoher Frauenanteil, immer heftig am feiern.

Aus welchem Einzugsgebiet kommen die Feierwilligen? Nur Berlin?

Eigentlich aus der ganzen Welt, und allen Teilen Deutschlands. Aber das liegt wohl daran, dass von überall Leute nach Berlin ziehen bzw. zu Besuch kommen.

Nach welchen Kriterien sucht Ihr Eure Gast-DJs und MCs aus?

Voraussetzung ist dass sie aus deutschsprachigen Szene kommen. Ansonsten natürlich skills, Popularität oder auch mal eine persönliche Empfehlung.

Welche DJs oder MCs haben den Club richtig zum kochen gebracht? Gab es irgendwelche absoluten Highlights oder kuriose Stories? Any Gossip?

Eigentlich fast alle. Ich möchte da jetzt keinen einzelnen hervorheben.

O.K., sonst noch etwas was Ihr loswerden wollt?:

Ein dickes Dankeschön an die vielen Gäste die dieses Partykonzept so bereitwillig angenommen haben! Und natürlich auch an die DJs und MCs, die persönlich kennenzulernen eine Freude war und ist. Aktuelle Termine findet man auf www.rosis-berlin.de.

Adresse des Clubs:

Rosi's
Revaler Str. 29
10245 Berlin


Thanks to Frank, Rosi's

Ihr habt Kommentare / Fragen? Diskutiert den Club Focus im Future Forum!
29.08.2014, 11:59 h | 11 Junglists online