Home   Events   Club Focus

Drum & Bass Club Focus


Deepsoul @ Schwanensee, Braunschweig


Seit wann gibt es Eure Partyreihe "Deepsoul" und wer steckt organisatorisch gesehen dahinter?

Die erste "Deepsoul" Veranstaltung fand am 27.01.2006 in unserer Homebase, dem Club “Schwanensee” statt und war ein Erfolg auf der ganzen Linie. Die Hauptplanung liegt wohl bei DJ Judge D und DJ SS (Leicester / UK) sowie DJ Appacut und dem Rest der Beatfreakz Crew.

Natürlich haben wir auch noch einige Helfer, ohne die ein so reibungsloser Ablauf sicher nicht möglich wäre. An dieser Stelle möchte ich mich dann auch noch einmal bei allen Beteiligten für ihre Mühe und Unterstützung bedanken!


Was war und ist Eure Idee und Motivation diesen Clubabend überhaupt zu machen?

Mit der "Deepsoul" Partyreihe möchten wir einen stilvollen, soulfull Drum&Bass Abend auf höchstem Niveau präsentieren. Bis Anfang 2006 gab es keine reinen soulfull Abende in dieser Region und so hat unser neues Konzept sofort großen Anklang gefunden.

Als Motivation sehen wir in Braunschweig auch die immer weiter wachsende, bunt gemischte D'n'B Szene.


In welcher Location finden die "Deepsoul" Parties derzeit statt? Macht Ihr noch in anderen Läden Parties?

Momentan veranstalten wir die "Deepsoul" Abende im Schwanensee, unserer braunschweiger Homebase. Allerdings sind wir mit der Veranstaltung nicht an den Laden gebunden, so haben wir z.B. schon zwei Mal eine Area zu größeren House Veranstaltungen (Dicoboys, Milk & Sugar...) in anderen Locations gestellt.

Am dem 11.11.2006 findet "Deepsoul" monatlich, am zweiten Samstag im Cube Eleven in Braunschweig statt.

Ausserdem machen wir ab Oktober wieder zwei Mal monatlich den “Drum&Bass Nightflight Club” im Jolly Joker, der jeden zweiten und vierten Freitag im Monat stattfindet. Zusätzlich ab Oktober starten wir noch eine neue monatliche Partyreihe, welche in einem neuen Braunschweiger Club stattfindet!


Wie kann man sich den Schwanensee vorstellen? Beschreibt doch mal kurz...

Das Schwanensee ist der renomierteste House-Club der Stadt, der monatlich mit unzähligen Partyhighlights ein breitgefächertes Publikum anlockt. Doch bietet der Club nicht nur für die Ohren der anspruchvollen Gäste etwas. Durch den totalen Umbau und dem komplett neuen Innendesign beeindruckt er auch optisch durch ein schickes und wirkungsvolles Design, das beim Gast ein durch und durch gutes Partyfeeling aufkommen lässt.


Wie viele Leute passen in den Club?

Es passen ca. 250 bis max. 300 Gäste in den Club. Danach ist dann aber auch mit einem Einlassstop zu rechnen.

An welchem Tag und wie oft im Monat findet "Deepsoul" statt und wie sind die Öffnungszeiten?

Deepsoul findet regulär alle zwei Monate am vierten Freitag im Schwanensee statt. Die Öffnungszeiten sind 23 bis 5 Uhr.

Wie hoch sind Eintritts- und Getränkepreise?

Der Eintrittspreis richtet sich immer nach den gebuchten Artists und variiert zwischen 5 - 10 Euro. Die Getränkepreise liegen im lokalen Durchschnitt wobei z.B. ein Becks 3,- und ein Vodka E 5,- € kostet.

Wie kann man sich Euer Publikum bei den Parties vorstellen?

Bei "Deepsoul" ist das Publikum bunt gemischt. Unser Event wird natürlich von der D'n'B Szene besucht, aber auch von Anhängern der Braunschweiger House Szene genauso wie vom Mainstream. Am Ende ergab das bisher immer eine interessante Mischung, die viel Spass macht und für frischen Wind sorgte.

Gibt es so etwas wie einen typischen "Deepsoul Sound"? Der Name lässt das ja vermuten...

Sicher gibt es das. Bei unserer Partyreihe wird viel Wert auf Musik mit Soul und Vibe gelegt. Wir möchten uns deutlich von den großen, kommerziellen Rave-Veranstaltungen abheben und unser Publikum mit etwas Neuem überraschen. Man kann sagen, dass das auch die besondere Atmosphäre an einem jeden Deepsoul-Abend ausmacht.

Wer ist Resident bei Euch?

Unsere Residents sind DJ SS, DJ Judge D und DJ Appacut, die von MC Nasty D gehostet werden.

Nach welchen Kriterien sucht Ihr Eure Gast-DJs und MCs aus?

Wir schauen nach DJs, Produzenten und MCs, die musikalisch sowie qualitativ überzeugen und auch eine gehörige Menge an Innovation mitbringen, was uns schließlich hilft, eine jede Deepsoul Party zu etwas Neuem und Besonderen zu machen.

Welche DJs oder MCs haben den Club richtig zum kochen gebracht? Gab es irgendwelche absoluten Highlights oder kuriose Stories? Any Gossip?

LTC aka DJ B.Traits und MC Kay waren ein absolutes Highlight. Doch auch DJ Peshay, der nach einem 5 Stunden Set immer noch weiter machen wollte und sich nicht von den Plattentellern losreissen konnte, wird uns in Erinnerung bleiben. Ebenso verhalf uns DJ Influx UK, der neue Wege der Drum & Bass Musik aufgezeigt hat zu einer grandiosen Party mit vielen unvergessenen Momenten.

O.K., sonst noch etwas was Ihr loswerden wollt?

Ja, das würden wir in der Tat gerne. Wir hoffen, dass der Artikel die Deepsoul Party den Lesern etwas näher bringt und bei vielen das Interesse geweckt hat, sich Braunschweig und speziell das Schwanensee mal etwas näher anzuschauen. Gerade das Kommen der Gäste von außerhalb Braunschweigs verhilft uns auch dazu, den Abend zu etwas Besonderem zu machen.

Aktuelle Termine finden sich immer unter: www.beatfreakz.de.


Thanks to Heiko, Beatfreakz

Ihr habt Kommentare / Fragen? Diskutiert den Club Focus im Future Forum!
23.11.2017, 04:56 h | 7 Junglists online